Fackelwanderung am Samstag, 16. Februar 2019

Die Vereinsgemeinschaft Nohen lädt alle interessierte Wanderer ein, am Samstag, den 16.02.2019 an der kostenlosen Fackelwanderung auf einem Abschnitt unserer wunderschönen "Nohener Nahe Schleife" mitzuwandern. Die Wanderstrecke beträgt ca. 5 km und wird bei einem mäßigen Schwierigkeitsgrad ca. 2 Stunden dauern.  Unterwegs treffen wir auf einen Getränkestopp mit kalten und warmen Getränken. Nach der Wanderung ist ein gemeinsamer, gemütlicher Abschluss im Gemein-schaftshaus Nohen geplant. Hier werden auf Vorbestellung warme Mahlzeiten angeboten. Es gibt wahlweise Nudeln mit Gulasch oder Nudeln mit Käsesahnesoße. Fackeln können auf Wunsch kostenpflichtig gestellt werden. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr am DRK-Heim. Dort erfolgt die Ausgabe der Fackeln und der Essenbons. Parkplätze stehen am Ortseingang von Rimsberg kommend zur Verfügung.

Anmeldeschluss ist Sonntag, 03.02.2019. Interessierte Wanderer sollen Ihre Anmeldung an Simone Schmitt, E-Mail: simone-schmitt17@web.de mit Angabe der teilnehmenden Personen sowie der Essensauswahl und der Fackelbestellung übermitteln. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge bearbeitet.

Die Vereinsgemeinschaft freut sich auf eine schöne Wanderung bei winterlichem Wetter.

Die Nohener-Nahe-Schleife

Allgemeine Infos

Der 12,5 km lange Rundweg bietet neben dem Waldgeistersteig (einem kurzen Rundweg von Kindern für Kinder) auch 2 Abkürzungen nach 6 oder 9 km. Schöne Ausblicke mit vielen Ruhemöglichkeiten sowie 3 Einkehrmöglichkeiten direkt im Ort runden das Angebot ab.

Die Nohener-Nahe-Schleife in der Verbandsgemeinde Birkenfeld ist ein erstklassiger Weg durch eine nahezu unberührte Landschaft.

Wanderer werden auf dem geschichtsträchtigen Weg durch ursprüngliche Mischwälder und offene Wiesenlandschaften immer wieder zu sensationellen Aussichten auf den Hunsrück-Nahe-Raum geführt. Begleitet werden sie zudem vom wildromantischen Tal der Nahe.
Und der Clou dazu:

Die Nohener-Nahe-Schleife ist derzeit die einzige Traumschleife in der Region mit direkter Bahnanbindung. Im Jahr 2015 wurde dem Nohener Haltepunkt das Prädikat "Wanderbahnhof" verliehen.

Höhepunkte

Eindrucksvolle Aussichten u.a. Felsenklipp, Nahe-Wiesen-Klipp, Naheblick, Weinschrank.
Im Jahr 2012 bewertete das Deutsche Wanderinstitut in der Erstzertifizierung die Nohener-Nahe-Schleife mit 85 Erlebnispunkten.

In der turnusmäßigen Nachzertifizierung im Jahr 2015 wurden die Arbeiten der seit dem Jahr 2011 tätigen ehrenamtlichen Helfern belohnt: 88 Erlebnispunkte wurde der Traumschleife zugesprochen.

Aufstieg: 512 m
Abstieg: 487 m

Startpunkt

Wanderparkplätze Ortseingang aus Rimsberg kommend und am Sportplatz (Im Eck) Einstiegsportal wenige Meter entfernt, Zuwegung beschildert.

Direkte Bahnanbindung, regelmäßige Fahrzeiten von Montag - Sonntag.

Einkehren in Nohen

Café-Bistro "Allerhand"

Tel. 06789 2200066 oder 0174 9159300

Restaurant "Speisekammer"

06789 970782

Gemeinde Nohen

Im Eck 9
55767 Nohen

Telefon: 06789 / 970629
juttakunz.74@myquix.de

Die Nationalparkregion hat viel zu bieten. Gemeinde Nohen

Die Region

Es gibt viel zu entdecken in der NP-Region: Sonnige Felder, dunkle Wälder, Felsen und Moore – eine Naturlandschaft, sanft, und doch voller Extreme, wie sie sonst selten zu finden ist.weitere Infos anzeigen
Die Region
Die Nohener-Nahe-Schleife in der Verbandsgemeinde Birkenfeld

Nohener-Nahe-Schleife

Die Nohener-Nahe-Schleife in der Verbandsgemeinde Birkenfeld ist ein erstklassiger Weg durch eine nahezu unberührte Landschaft.weitere Infos anzeigen
Nohener-Nahe-Schleife